HaRo auf der CeMAT in Hannover

Rüthen / Hannover. Autonome Transportfahrzeuge, die eigenständig ihre Route optimieren. Lager, die Leerstände in Echtzeit erkennen und füllen. Systeme, die sich dank innovativer IT zu Komplettdienstleistern entwickeln. Die CeMAT 2016 brachte auch in diesem Jahr wieder faszinierende Trends der Intralogistik an einem Ort zusammen und begeisterte seine Besuchermassen.

Wenn es um technische Neuheiten und wegweisende Lösungen für die Rationalisierung des innerbetrieblichen Transportes geht, ist natürlich auch die HaRo-Gruppe ganz vorne mit dabei und präsentiert seine innovativen Förderanlagen. Zwischen Marktführern, mittelständischen Unternehmen, Top-Entscheidern und Fachexperten stieß der HaRo Messestand auf der Intralogistik-Messe wieder mit einem ganz besonderen Eye-Catcher heraus: Der sechs Meter hohe und acht Tonnen schwere Vertikalförderer sorgte einmal mehr für staunende Besucheraugen und lockte zahlreiche Interessenten zum Stand. So konnten einige Kundenanfragen gleich am Praxisbeispiel detailgetreu erläutert und der Vertikalförderer von seinen Interessenten direkt vor Ort genauestens „unter die Lupe“ genommen werden.

Für Fragen und individuelle Beratungen stand das achtköpfige Messeteam um Geschäftsführer Christoph Hackländer, seinen Verkaufsleitern sowie Gebietsleiterinnen dem breit gefächerten Publikum zur Verfügung. So konnten nicht nur viele neue Kontakte geknüpft, sondern auch die bereits bestehenden Geschäftsbeziehungen widerbelebt werden.

„Die CeMAT stellt eine wichtige Plattform für uns dar, um neue Entwicklungen und technische Fortschritte auf dem Markt zu präsentieren“, freut sich Christoph Hackländer über den Erfolg der Intralogistik Messe in Hannover.

Mit der LogiMAT, die bereits im März stattfand sowie der jetzigen CeMAT präsentierte sich das HaRo-Team in diesem Jahr nun schon auf zwei bedeutenden Fachmessen. Mit der kommenden FachPack im September wird die Erfolgsgeschichte der Messeauftritte dann sicherlich noch einmal fortgesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.